Mittwoch, 4. Mai 2011

[Blog] Mein 1. Award

Immer mal wieder gibt es das Phänomen, dass ein Award die Runde unter den Bloggern macht.

Und tatsächlich hat mir die Damaris heute einen Award verliehen. Das finde ich total lieb. Es zeigt einfach, dass die Arbeit und Liebe, die man in einen Blog steckt, von den Lesern gewürdigt und für gut befunden wird.

3 Fragen gehen mit diesem Award einher:

Wie viele Bücher besitzt du?
Hm, ich bin mir da gar nicht so sicher. Ich hab eben mal versucht grob zu überschlagen und würde jetzt dann so sagen: knapp 150. Wobei da auch alle Reclam-Heftchen mitgezählt sind. Das müsste dann ungefähr hinkommen.

Seit wann liest du?
Seit ich 10 bin ungefähr. Eine gute Bekannte, die etwas älter war als ich, hat mich damals mit Pfedebüchern (Ponyhof Kleines Hufeisen) dazu gebracht. Anfangs habe ich auch nur die gelesen. Aber recht zügig bin ich dann auf Fantastisches umgestiegen. Heute lese ich ja beinahe alles. ;-)


Wie oft liest du in der Woche?
Böse Zungen würden an dieser Stelle behaupten, dass ich einfach immer lese. Und das schlimme ist: Ich kann dem kaum etwas entgegensetzen. Seit ich den Blog habe, lese ich beinahe nur noch. In jeder freien Minute greife ich zu  meinem Buch. Morgens, mittags, abends. An der Bushaltestelle, im Bus, bevor der Dozent da ist, beim Mittagessen (wenn ich alleine bin), draußen in der Sonne, im Bett... naja, immer eben ;-)


Und dann möchte ich den Award weiterreichen an: 
Sandra, weil ich ihren Blog sehr gerne verfolge
und an
Fantasie und Träumerei, weil es einer der ersten Blogs ist, den ich verfolgt habe
die Nica hat ihn schon erhalten, sonst wäre sie auch noch von mir ausgewählt. ;-)

Kommentare:

  1. Hey,

    vielen lieben Dank für den Award :) Freut mich sehr, dass du meinen Blog magst :)

    Liebe Grüße Nanni

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Vielen lieben Dank für den Award, ich freu mich riesig!!! :)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)