Samstag, 25. Juni 2011

[Tag] Wenn ich nicht ich wäre...

Die Jessica hat mir ein Stöckchen zugeworfen, mit dem ich mich heute mal beschäftigen möchte. Teilweise ist das gar nicht so einfach. Aber ich gebe mein Bestes. Die Antworten sind eine Mischung aus: 
1. es beschreibt mich
2. es gefällt mir ;-)

Wenn ich nicht ich wäre, sondern...


1. ... ein Buchtitel...
Ein Buch, das ich auch auf jeden Fall noch Lesen möchte. Der Titel ist klasse und auch der Inhalt klingt vielversprechend. ;-)

2. ... ein Fantasybuch ...
Der Herr der Ringe
Die verlinkte Ausgabe oder aber das englische Original. Ich muss das Buch unbedingt mal wieder lesen!

3. ... ein Krimi/Thrillerbuch...
Die Bürde des Blutes
Ich lese relativ wenig Krimi und Thriller, aber das letzte Buch, das mir gut in Erinnerung geblieben ist und bei dem ich mich schon sehr auf den nächsten Teil freue, ist dieses hier.

4. ... ein historischer Roman...
Die Päpstin 
Ein sehr beeindruckendes Buch, dessen Protagonistin eine unglaublich starke Frau ist.

5. ... ein Buchcover...
hm, finde ich gar nicht so einfach... vielleicht das hier: 


6. ... ein Genre...
Fantasy, am liebsten High-Fantasy

7. ... ein Autor...
Da wollen meine Träume ja hoch hinaus und so schrecke ich auch vor dem männlichen Geschlecht nicht zurück. ;-) Da fällt mir grad auf: Gibt es wirklich mehr erfolgreiche männliche Fantasyautoren als weibliche?
Kai Meyer, Bernd Perplies und um die Ehre der Frauen zu retten: Nina Blazon - das wären drei tolle Optionen. ;-)

8. ... ein mystisches Wesen...
Ui, da gibt es Vieles, was ich gerne wäre... schwere Entscheidung. Eine Feyon wäre am Ende wohl meine Wahl.

9. ... eine Buchseite...
Die zweite Seite eines Buches. Der Leser hat die erste Seite überstanden und liest weiter, also ist sein Interesse geweckt und die Geschichte kann losgehen und liegt noch vollständig vor einem, mit all der Spannung, den Emotionen und Wendungen.

10. ... ein Paperback (Taschenbuch)...
Feuer und Stein: Band 1 der Highland-Saga
Es ist der Auftakt zu einer der wundervollsten Geschichten, die ich je gelesen habe. Außerdem hat dieses das schönste Cover, denn es ist schlicht und spricht mich so am meisten an.

11. ... ein Hardcover (gebundenes Buch)...
Ascheherz
Ein wunderbares Buch, das zu verzaubern weiß. Ich werde es sicher noch einmal lesen.

12. ... ein verfilmtes Buch...
Da muss ich noch einmal auf den Anfang zurückgreifen:
Ich hoffe, dass "Der kleine Hobbit", dessen Verfilmung derzeit läuft, mindestens genauso gut wird. :-)

13. ... eine Buchserie/Reihe...
Einerseits:
Die Highland-Saga von Diana Gabaldon
Um aber auch etwas Abwechslung in dieses Stöckchen zu bringen, noch eine Fantasy-Reihe, die sehr zu empfehlen ist:
Hier verlinkt der erste Band mit dem schönen neuen Cover. 

Ich gebe das Stöckchen an niemand bestimmtes weiter, denn es hat schon eine große Runde unter den Bloggern gemacht. Wer es aber gerne mitnehmen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. :-)

Kommentare:

  1. Ich hab noch die alten Cover von der Highland-Saga, erst ab Band 6 dann die neuen, weil die Bücher ja erst als Hardcover raus kamen. Es wirklich eine super schöne Reihe!

    AntwortenLöschen
  2. @BlueNa

    Wir haben die ganz gemixt. ;-) Also die Bücher gehören in der Reihe teils mir teils meiner Mutter und beim Kaufen haben wir nicht auf die Zusammengehörigkeit der Cover geachtet. Asche auf unsere Häupter. ;-)
    Band 1 haben wir inzwischen doppelt. Da habe ich das neue Cover. Bei den anderen bin ich mir gar nicht so sicher, welches da neu und welches alt ist.
    Wir haben erst Recht spät mit der Reihe angefangen, sodass wir nur Band 7 gleich nach Erscheinen gekauft haben - natürlich dann HC.
    Die Reihe ist super. Ich freu mich schon auf Band 8, auch wenn wir noch länger warten müssen ;-)

    Viele Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)