Donnerstag, 14. Juli 2011

[Rezension] Ernst-Christian Demisch: Benjamin Franklin - Von einem, der auszog die Welt zu verändern

Autor: Ernst-Christian Demisch
Titel: Benjamin Franklin – Von einem, der auszog die Welt zu verändern
Genre: Biographie
Seiten: 173
Veröffentlichung: 25. Mai 2011
ISBN: 978-3772517280
Preis: 15,90 Euro

Klappentext: Ernst-Christian Demisch berichtet in seinem Buch über das außergewöhnliche Leben von Benjamin Franklin (1706 1790), eine der eindrücklichsten Persönlichkeiten der amerikanischen Geschichte. Eine spannende Lebensbeschreibung für Jugendliche und alle an Biografien interessierte Leser.

Meine Meinung:
Benjamin Franklin ist eine der wichtigsten Personen der amerikanischen Geschichte, denn er war maßgeblich daran beteiligt, dass die USA, wie wir sie heute kennen, entstehen konnte. Trotzdem kommt er im allgemeinen Schulunterricht oft zu kurz und wird nur in knappen Sätzen erwähnt.
Außerdem hat er über seine Tätigkeit während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges hinaus, viele weitere Interessen gehabt und Werke vollbracht. Er ist nicht nur der Erfinder des Blitzableiters, sondern auch die Frühform der heute bekannten Gleitsichtbrille stammt von ihm.
In diesem Büchlein wird das gesamte 84jährige Leben von Benjamin Franklin sehr anschaulich und gut verständlich dargestellt. Der Sprachstil befindet sich auf einem sehr hohen Niveau ohne dabei zu anspruchsvoll zu sein. 
Mit vielen Bildern wird der Fließtext aufgelockert und auch unterstützt. Der Leser findet nicht nur einige Portraits Benjamin Franklins in verschiedenen Lebensaltern, sondern auch Ansichten seiner Heimat Boston, der Wahlheimat Philadelphia oder auch verschiedene wichtige Persönlichkeiten der Zeit.
Die Biographie ist nicht rein chronologisch angeordnet, sondern zusätzlich in Themenbereiche wie Politik, Wissenschaft, Familie und ähnliches. Das erleichtert den Lesefluss. 


Fazit: Ernst-Christian Demisch ist es gelungen eine sehr informative und gut lesbare Biographie des Politikers und Wissenschaftlers Benjamin Franklin gelungen, das nicht nur Jugendlichen zu empfehlen ist, um sich näher zu informieren. 
Ich vergebe 4 von 5 Punkten.

Danke an BloggdeinBuch für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)