Donnerstag, 11. August 2011

Neuzugänge August #2 & Medimops-Gutschein

Es ist zwar noch nicht Wochenende, aber da heute alle Bücher hier eingetroffen sind, die ich derzeit erwarte, stelle ich sie euch einfach heute vor und möchte diesen Eintrag noch für etwas Weiteres nutzen. 

Ihr lest gerne, ihr lest viel? Euer Geldbeutel stöhnt?
Dann gibt es hier ein unschlagbares Angebot.
Zahle 12 Euro für einen 30 Euro Gutschein. Hö? Ja, genau! Ihr zahlt 12 Euro und dürft dann Bücher für bis zu 30 Euro aussuchen!
Wie das geht:
Hier klicken und an Groupon 12 Euro überweisen. In einigen Tagen, sobald der Deal vorbei ist, bekommt ihr einen 30-Euro-Gutschein von Medimops und könnt dort nach herzenslust kaufen. :-) Heißt im Klartext: Ihr bekommt 18 Euro GESCHENKT! Wenn das nichts ist. :-)
Das Ganze läuft nur noch gut 100 Stunden. Also husch husch: *klick mich*

Nun zu den neuen Büchern:
Die ersten drei Teile der Waringham-Saga von Rebecca Gablé
1. Rebecca Gablé: Das Lächeln der Fortuna
Kurzbeschreibung: England 1360. Nach dem Tod seines Vaters, des ehemaligen Earl of Waringham, reißt der zwölfjährige Robin aus der Klosterschule aus und verdingt sich als Stallknecht auf dem Gut, das einst seiner Familie gehörte. Als Sohn eines angeblichen Hochverräters zählt er zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt.Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earl, schikaniert Robin, wo er nur kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft. Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schließlich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancester erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe ═ und er begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind. Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reißen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber ... 
Kurzbeschreibung: England, 1413: Der dreizehnjährige John of Waringham leidet darunter, im Schatten seiner ruhmreichen erwachsenen Brüder zu stehen. Als er glaubt, sein Vater wolle ihn in eine kirchliche Laufbahn drängen, reißt er aus und macht sich allein auf den Weg nach Westminster, um in den Dienst des jungen Königs Harry zu treten. An dessen Seite erlebt er die Wiederbelebung des hundertjährigen Krieges und die legendäre Schlacht von Agincourt. Doch Johns Gefangennahme setzt dem fröhlichen Ritterdasein ein jähes Ende. Kardinal Beaufort, des Königs Onkel und trickreichster Diplomat, kann ihn schließlich freikaufen. Der mächtige Kardinal ist seit jeher Johns väterlicher Freund, und selbst als John mit dessen Tochter Juliana durchbrennt und somit unerlaubt eine Lancaster heiratet, überdauert diese Freundschaft. König Harrys plötzlicher Tod auf dem Höhepunkt seines Ruhms schafft jedoch ein gefährliches Machtvakuum, sodass niemand mehr sicher ist, der einen Tropfen Lancaster-Blut in den Adern hat. Und während auf den Schlachtfeldern Frankreichs eine Jungfrau auftaucht, die die englischen Besatzer aus dem Land jagen will, beginnt John zu begreifen, dass er nicht nur um das Leben des kleinen Thronfolgers Henry bangen muss, sondern auch um das seiner eigenen Kinder ...
Kurzbeschreibung: England 1455: Der Bruderkrieg zwischen Lancaster und York um den englischen Thron macht den achtzehnjährigen Julian unverhofft zum Earl of Waringham. Als mit Edward IV. der erste König des Hauses York die Krone erringt, brechen für Julian schwere Zeiten an. Obwohl er ahnt, dass Edward seinem Land ein guter König sein könnte, schließt er sich dem lancastrianischen Widerstand unter der entthronten Königin Marguerite an, denn sie hat ihre ganz eigenen Methoden, sich seiner Vasallentreue zu versichern. Und die Tatsache, dass seine Zwillingsschwester eine gesuchte Verbrecherin ist, macht Julian verwundbar ...

Gerade habe ich "Hiobs Brüder" von Gablé gelesen (Rezension folgt morgen!) und das Buch war wieder so hervorragend, dass für mich schnell klar war: Ich möchte jetzt über kurz oder lang alle Bücher dieser Autorin lesen. Dann wurde ich noch gefragt, ob ich "Der dunkle Thron" von ihr mal rezensieren würde. Dieses Buch erscheint im September und ist dann der vierte Teil der Waringham-Saga. Band 1 habe ich bereits vor einigen Jahren gelesen. Es ist also nicht neu im Regal, aber ich werde es noch einmal lesen. Band 2 und 3 habe ich bei Tauschticket ergattert und ich glaube es dauert nicht lange, bis ich mich über diese Reihe hermache, um dein zeitnah auch Band 4 besprechen zu können. 

Claudia Gray: Evernight
Kurzbeschreibung(englisch): At the eerily Gothic Evernight Academy, the other students are sleek, smart, and almost predatory. Bianca knows she doesn't fit in.
When she meets handsome, brooding Lucas, he warns her to be careful—even when it comes to caring about him. But the connection between them can't be denied. Bianca will risk anything to be with Lucas, but dark secrets are fated to tear them apart . . . and to make Bianca question everything she's ever believed. 
Kurzbeschreibung(deutsch): An jedem Ort wäre Bianca lieber als an diesem: Das Evernight-Internat ist eine Eliteschule, und die anderen Schüler sind einfach zu perfekt – zu clever, zu schön, zu rücksichtslos. Bianca weiß, dass sie niemals dazugehören wird, und reißt aus. Doch sie soll nicht weit kommen. Noch auf dem Gelände der Schule läuft sie Lucas in die Arme. Der junge Mann ist ebenso ein Einzelgänger wie sie, und er ist anscheinend fest entschlossen, das auch zu bleiben. Bianca merkt sehr schnell, dass es eine besondere Verbindung zwischen ihr und Lucas gibt, eine Anziehungskraft, die jedes normale Maß übersteigt. Doch sie muss auch erkennen, dass Lucas von dunklen Geheimnissen umgeben ist. Von Geheimnissen, die alles in Frage stellen, woran Bianca jemals geglaubt hat …

Endlich mache ich es wahr: Ich lese wieder englische Bücher! Das habe ich mir schon lange vorgenommen. Möglich machen das jetzt die Buchjunkies, denn bei ihnen habe ich den Auftakt der Evernight-Reihe gewonnen. Danke nochmal!

Kurzbeschreibung:  Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose halb Mensch, halb Vampir wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ... Auftakt der in den USA gefeierten Vampir-Erfolgsserie von Richelle Mead. New-York-Times- und USA-Today-Bestseller! Ein packendes Vampirszenario mit einer rundum sympathischen Heldin und einem absolut umwerfenden Gegenspieler ...

Nachdem vor Kurzem Band 6 dieser Reihe erschienen ist und beinahe alle so restlos begeistert waren, kam auch ich nicht mehr an diesem Buch vorbei. So habe ich bei Tauschticket Band 1 erworben und hoffe, dass es mich auch so überzeugen kann, wie den "Rest der Welt." ;-)

Kommentare:

  1. Hab alle drei von Rebecca Gablé gelesen. Unglaublich gut!! Mit der Vampire Academy Reihe bin ich auch durch und ein 100%iger Fan davon :-) Und Evernight wurde mir gerade empfohlen. Also deine Ausbeute ist 1. Sahne!!
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. Rebecca Gablé werde ich mir über kurz oder lang sicher auch zulegen. Hatte schon oft eines der Bücher in der Hand. Bin auf deine Rezension morgen schon gespannt :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Toller Bücher. "Evernight" habe ich mir mal ausgeliehen und die vampire academy reihe will ich auch noch lesen. Das Angebot von Groupan ist wirklich klasse. Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  4. Hast du auch "Die Siedler von Catan" gelesen? Davon war ich total begeistert^^

    AntwortenLöschen
  5. Hui,
    da habe ich dann wohl wirklich einige schöne Bücher ergattert, wenn ihr sie so lobt. Aber das habe ich beinahe schon erwartet. ;-)

    @Barbs
    Nein. "Die Siedler von Catan" habe ich noch nicht gelesen. Es wird aber ziemlich sicher bei der anstehenden Medimops-Bestellung zu finden sein. ;-)

    @Diti
    Ja, das Angebot ist super. Ich hab heute schon mal ein wenig geschaut, was mich so anlacht. *grins*

    AntwortenLöschen
  6. Das sind aber eine Menge Bücher von Frau Gable. Bin schon sehr gespannt auf deine Rezis, denn den einen oder anderen Gable habe auch ich auf meiner Wunschliste, aber bisher waren es nur wünsche weil ich mich nicht getraut habe mal eines zu lesen, vielleicht ändert sich das ja durch deine Rezis :) Viel Spaß beim lesen und lass dich in die Vergangheit entführen. LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche Dir viel Lesespaß mit den drei Büchern von Rebecca Gablé - haben mir sehr gut gefallen. Ansonsten bin ich nicht sooooo ein Fan von Historien-Romanen. Fantasy liegt mir gar nicht, aber es gibt ja genügend anderen Lesestoff.

    AntwortenLöschen
  8. @Junischnee

    Ja, es gibt ja noch mehr. Auch wenn ich kaum was anderes lese. ;-) Aber das nächste Buch, das ich anfangen werde, ist ein (guter?) Thriller. Ganz ohne Fantasy. ;-)
    Bin schon gespannt.

    Viele Grüße
    ASaviel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Asaviel!

    Schön, dass dich Evernight gut erreicht hat (und danke für's Bescheid geben:). Spreche jetzt mal für uns Drei: Viel Spaß damit!!!

    Ganz liebe Grüße
    nia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)