Freitag, 21. Oktober 2011

Wochenrückblick Oktober #2

Gesehen:
 Ich hatte diese Woche hier eine regelrechte Marienkäfer-Invasion. Teilweise waren über 20 Stück von den kleinen süßen Viechern in meiner Wohnung. Und einer davon flog direkt auf meine aktuelle Buchseite. Süß oder? Besonders mitten im Oktober. :)
Ach, bevor ihr fragt, was ich da lese. Das hier.

Geschaut:
1 Folgen Supernatural:
Staffel 5:  Folge 6 (Die Kinder sind unsere Zukunft)
Interessiert euch meine Meinung dazu? Sagt Bescheid, ich schreib gerne darüber.

Gehört:

Der Text hat nichts zu sagen. Aber damit wird man selbst Abends wirklich gut wach, wenn man es nochmal laut hört. ;-)

Gekauft:
Dieses Buch, was nicht in den Neuzugängen auftauchen wird, weil ich es niemals vollständig lesen werde. Aber für die Examensvorbereitung äußerst praktisch und von überall empfohlen. ;-)

Außerdem habe ich noch T-Shirts kaufen lassen. Die bekomm ich aber erst morgen überreicht. 





Genossen:

Gelernt: „Für diesen lateinischen Text brauchen Sie doch eigentlich gar kein Latein. Das ist doch wie Deutsch. Lesen sie lateinische Texte, wie sie englisch lesen. Da schlagen sie doch auch nicht jedes Wort nach oder? Und nach zwei Wochen werden sie feststellen, dass überall wo im Deutschen „und“ kommt, ein „et“ steht. In einem Jahr können sie es dann lesen wie ich.“
- Ohne Kommentar –
(Wenn ihr doch einen Kommentar wollt, meldet euch bei mir ;-) )

Geschrieben: 

Geklickt: Noch ein You-Tube-Video. Äußerst gelungen passend zur Buchmesse. Ich musste wirklich schmunzeln. Seht selbst:

Erfolg: Ist es nicht schon ein Erfolg diese Woche überstanden zu haben? Boah, wenn noch irgendjemand behauptet das Studentenleben wäre immer nur angenehm. Es war irre anstrengend die letzte Woche. Ich war abends ab 17 Uhr hundemüde und musste trotzdem wachbleiben, weil noch so viel zu tun war. Und dann versteh mal einer den Philosoph Habermas, wenn man schon Probleme hat die eigenen Gedanken in Schwung zu halten o.O

Misserfolg: Kann mich auch diese Woche an keinen erinnern. *am Kopf kratz*

Heiß herbeigesehnt: Kokosmehl. :-D Warum? Ich esse ja keine/ so gut wie keine Kohlenhydrate mehr. Seit gestern habe ich wahnsinnig Lust auf Brot. Mit Kokosmehl lassen sich kohlenhydratarme hefebrotähnliche Brötchen herstellen. Ich bin gespannt und werde bei Interesse berichten. Das Kokosmehl kaufe ich übrigens heute.
Ach ja: Kokosmehl sind KEINE Kokosraspeln. Da gibt es einen ziemlich großen Unterschied. 

Ärger der Woche: Nein, für mich war es nicht die FAZ bzw. der Bericht über uns Blogger. Da konnte ich irgendwie nur müde lächeln. Das wird auch meine einzige Äußerung zu dem Thema bleiben.
Mein Ärger der Woche war: Rentner in der Schwimmhallte. Mensch, erinnert mich daran, wenn ich mal groß bin…
Halt. Das Argument zählt nicht mehr. Wachsen ist nicht mehr drin. Laut Perso bin ich auch erwachsen. Also nochmal:
Erinnert mich daran, wenn ich mal richtig viel Geld verdiene, dass ich mir mein eigenes Schwimmbad bauen lasse. Mit einer Bahn (oder zwei oder drei) gaaanz für mich alleine. Diese Herren und Damen (hauptsächlich Damen) stellen sich tagtäglich genau dort hin, wo der Nichtschwimmerbereich in den Schwimmerbereich übergeht. Was machen sie da? Quatschen… Quasseln… Klönen… Schnacken… Palavern… Wo ist das Problem?
Sie stehen damit MITTEN in der Bahn. So müssen alle Bahnenschwimmer ausweichen. Das Zickzack schwimmen, wenn einfach zu viele Menschen Bahnen schwimmen, kann ich verstehen, aber dass 10 Schwimmer über eine EINZIGE Bahn am Rand ausweichen müssen, damit die Herren und Damen „schwätzen“ (wie man hier sagt) können, während sie alle anderen Bahnen blockieren….
Ich versteh es nicht… 

Zitat der Woche: 

Ob du glaubst, Du schaffst es,
oder ob Du glaubst, Du schaffst es nicht,
DU HAST IMMER RECHT.
(Henry Ford)

Dieses Zitat hat mich diese Woche beeindruckt. Wenn man drüber nachdenkt, stellt man fest wie wahr diese Wort doch sind…
Somit sei gesagt: Ich schaffe es!

Kommentare:

  1. Hey ho!

    Ein toller Wochenrückblick, besonders amüsant deine Anektdote aus dem Schwimmbad *grins*
    Das mit dem Kokosmehl würde mich wirklich interessieren. Vielleicht berichtest du ja mal darüber?!

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Marienkäfer hatte ich diese Woche auch etliche im Haus...
    Heute bin ich noch etwas länger auf deiner Seite verblieben...als großer Linkin Park Fan musste das sein ;) LOL
    Schönes Wochenende!
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. @Anka

    Klar, bei Interesse berichte ich natürlich drüber! Mal sehen, wie ich es die Tage so schaffe. ;-)

    @Martina

    *hihi* Gut dass du mich erinnerst... ich hab grad nochmal die Boxen voll aufgedreht... dann halte ich vielleicht noch eine Weile durch. ;-)

    Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)