Dienstag, 17. April 2012

[Neuzugänge 04/2] Das war mehr so Zufall mit den Büchern

Als erstes kurz etwas zum Design:
Das hier ist nur eine äußerst schlichte Übergangslösung. Es bastelt mir da gerade jemand ein ganz wunderbar schönes Design. <3
Das dauert aber noch ein wenig und ich konnte mein altes nicht mehr sehen. Daher hier die Zwischenlösung bis es etwas Schöneres für die Augen gibt. ;-)

Jetzt zu den Neuzugängen:

Ja, tatsächlich kamen die Bücher zwar nicht ungewollt, aber doch nebenbei und zumindest nicht so richtig geplant bei mir an. Aber seht selbst. Ich erkläre es Buch für Buch:



Kopfschuss von Susan Vaught
Kurzbeschreibung: Er hat sich eine Kugel in den Kopf gejagt, soviel weiß er. Er ist halbseitig gelähmt, hat Erinnerungslücken und schleudert Wörter heraus, die er nicht sagen will und nicht sagen sollte. Das weiß er nur zu genau. Er ist ein Freak, auch das weiß er. Was er nicht weiß, ist: WARUM. Warum hat er das getan? Seine Mutter ist zerbrochen, seine Freunde gehen ihm aus dem Weg – und ihm fehlen anderthalb Jahre in seinem Hirn. Wird er die Wahrheit herausfinden? Eine verzweifelte Suche nach Indizien und Beweisen beginnt. Es ist das Puzzle seines Lebens ...

Immer mal wieder kommt mir der Gedanke, dass es genial wäre die Jugendbücher des "Deutschen Jugendliteraturpreises" zu lesen. Also die nominierten Jugendbücher von Kritikerjury und Jugendjury. Jetzt habe ich mir die mal angeschaut und das erste Buch, das ich mir gekauft habe, ist eben "Kopfschuss". Schon der Klappentext geht mir unter die Haut und ich bin gespannt. Vielleicht schaffe ich es ja sogar bis Oktober alle nominierten Bücher zu lesen? 
Kopfschuss - bei Amazon


Trigger von Wulf Dorn

Kurzbeschreibung: Der Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Alptraum: Die Frau behauptet, vom Schwarzen Mann verfolgt zu werden. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Bei ihren Nachforschungen wird auch Ellen zum Ziel des Unbekannten. Er zwingt sie zu einer makaberen Schnitzeljagd um ihr Leben und um das ihrer Patientin. Für Ellen beginnt ein verzweifelter Kampf, bei dem sie niemandem mehr trauen kann. Immer tiefer gerät die Psychiaterin in ein Labyrinth aus Angst, Gewalt und Paranoia. Und das Ultimatum läuft …

Nichts Böses ahnend war ich gestern in der Uni. Das Semester hat begonnen. Und dabei lief ich auch am Schnäppchenmarkt meines Buchhändlers vorbei. Und was sehe ich? Studentenaktion, weil Semesterbeginn und so. Auf jedes Mängelexemplar noch einmal 10% Rabatt. Also kann ich eigentlich gar nichts dafür. XD
Ich stöberte also durch die Bücher und lese hier plötzlich: Wulf Dorn - Trigger. Halt. Da war doch was? Ja... die liebe Anka hat doch in Leipzig etwas erzählt. Das Buch soll so verdammt gut sein. Aber Psychothriller? Hm... naja, für gut 3 Euro kann man nichts falsch machen. Also habe ich es mal mitgenommen und bin gespannt, wann ich mich herantraue und ob ich danach noch schlafen kann. ;)
Trigger bei Amazon


Sie da oben, er da unten von Cordula Stratmann

Kurzbeschreibung: Totsein hatte sich Sabine immer ganz anders vorgestellt. Das ist ja doch etwas sehr Spezielles. Und der Weg dahin: Ausgerechnet Dieter, ihr Dieter, der nie in die Puschen kommt, ist ihr nach zig Jahren Ehe so mir nichts dir nichts an die Gurgel gesprungen! Eben noch in der Straßenbahn, und nur einen Wimpernschlag später die eigene Frau umgelegt!
Da liegt man plötzlich erwürgt im Flur - und gerät natürlich ins Grübeln: Wie ist das überhaupt geregelt da oben im Himmel, mit dem Sein, ähm Nichtsein? - Bestens, darf Sabine nach unappetitlicher Zwischenlagerung bei der Gerichtsmedizin feststellen. Sogar so gut, dass man bald seine Rachegelüste gegenüber mörderischen Gatten vergisst. Und wen man hier so alles kennenlernt ...
Da unten realisiert Dieter in der Zwischenzeit: Wer keine echten Steherqualitäten hat, der sollte die Finger vom Töten lassen! Man hat in der Zeit danach so viel Hudelei, das sollte man sich vorher wirklich ganz genau überlegen ...


Ich hatte irgendwann mal in "Die Zeit" eine Rezension dazu gelesen und schon da hat es mich irgendiwe angesprochen, auch weil ich die Autorin mag. Naja, die Bewertungen auf Amazon sind nicht die Besten und im regulären Preis war es mir dann auch zu teuer. Aber nur wars reduzierte plus Rabatt. Ich hab es mal mitgenommen. Ich glaub, das ist etwas für den Sommerurlaub, der auch irgendwann kommt, auch wenns noch etwas hin ist. ;-)
Sie da oben, er da unten - bei Amazon


Die Chroniken von Hara 1 - Wind von Alexey Pehov

Kurzbeschreibung: Lahen ist eine Windsucherin, eine der wenigen, die jenen Funken noch in sich trägt. Doch sie und der Bogenschütze Ness werden verfolgt von den Verdammten, den Anhängern der schwarzen Magie, die sich Lahens Gabe bemächtigen wollen. Können Lahen und Ness verhindern, dass der dunkle Funke erneut entzündet und Hara ins Chaos gestürzt wird? Es beginnt ein Wettlauf um ihr Leben – und der Kampf um die Magie in ihrer Welt … 

Mit diesem Buch habe ich schon überhaupt nicht mehr gerechnet. Ich habe es Anfang März bei Piper angefragt und naja, viele von euch kennen es: Von Piper gibts keine Antworten. Gestern schrieb ich dann gerade an Damaris, dass ich derzeit reziexemplarfrei bin und einen SuB unter 30 habe. Also war mächtig stolz. Und was ist? Keine fünf Minuten später und wie auf Kommando klingelt es an meiner Tür. Mein Postbote mit diesem Buch. XD Aber ich freue mich natürlich sehr und werde "Wind" heute noch in Angriff nehmen. Mal wieder High-Fantasy. <3
Die Chroniken von Hara: Wind - bei Amazon


Und dann hab ich gestern noch 10 kg Bücher nach Hause geschleppt. Ja, 10 Kilogramm. 30 Stück. 30 Exemplare desselben Buches. Na, worum gehts? ;-)


Ich wollte euch gerne noch eine weitere neue Errungenschaft zeigen, die kein Buch ist. ;-) Ich schaue nicht gerne fernsehen. Schon allein weil mich die Werbung irre nervt. Also habe ich auch GoT (Games of Thrones) an diesem Wochenende im März nicht gesehen. Aber ich will die Serie schon gerne mal schauen. Was bleibt? Genau DVDs kaufen. Für mich gabs also die limitierte Erstauflage mit Fotobuch. Hier einige Eindrücke von der schönen Box:



























Kommentare:

  1. Hallöchen!!
    Jaaa, Trigger ist mega klasse! Ein richtiger Psychothriller.... der erste, der mir einen Schrei entlocken konnte!
    Cordulas Buch subt bei mir auch und wartet auf den Sommer ;)
    Viel Spaß mit den tollen neuen Büchern und viel Spaß beim Verschenken!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja froh, dass ich das noch richtig in Erinnerung hatte. Auf der Messe haben wir alle so viel gequatscht und gequasselt. Da kann man schnell mal was durcheinander bringen. ;-)

      Vielen Dank!

      Liebe Grüße
      Asaviel

      Löschen
  2. "Trigger" packe ich mir direkt mal auf meine Wunschliste. "Game of Thrones" möchte ich mir auch mal ansehen. Soll ja sehr gut sein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Games of Thrones" soll wirklich sehr gut sein. Die erste Folge kenn ich auch schon. Fehlen nur noch 9 aus der ersten Staffel ;-)

      Grüße
      Asaviel

      Löschen
  3. Hey,

    wuhaaaa dann muss ich deinen Blog ja im Argus Auge halten damit ich dein neues Design nicht verpasse :)

    Wind hört sich wirklich gut an :)Ich bin gespannt wie deine Meinung dazu ausfallen wird.

    ABER, warum hast du so viele Bücher aber immer das Selbe? oO

    LG
    Tau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      naja, wird wohl noch etwas dauern mit dem neuen Design. ;-)

      Der Prolog von Wind ist schon mal vielversprechend, übrigens. ^^

      wegen den ganzen Büchern:
      Schau mal hier: http://www.welttag-lesefreunde.de/de/470021
      Da habe ich mitgemacht und darf nun 30 Exemplare von "Ghost" verschenken :-D

      Grüße
      Asaviel

      Löschen
  4. Game of Thrones ist wirklich sososo toll! Hab mir die Bluray box mit dem limitierten Fotobuch geholt. Eine Serie, die ich mir auf jeden Fall noch öfter anschauen werde! "Wind" interessiert mich ja auch brennend, bin auf deine Rezi gespannt, viel Spaß schon mal beim lesen! "Trigger" würde mich ja auch interessieren...^^

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werds bald auch wirklich anschauen. Hab meine "Serienschaulust" wieder gefunden. Darunter leidet zwar mein Lesepensum, aber was solls. *hihi*

      "Wind" lese ich jetzt. Die Rezi kommt aber wohl erst Anfang nächster Woche. High-Fantasy ist immer etwas komplizierter. :)

      Grüße
      Asaviel

      Löschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)