Montag, 1. April 2013

[Rückblick/Ausblick] Der März in F.ü.n.f.z.e.h.n. Worten

Der Februar-Rückblick:

Gelesen habe ich Bücher 17-22 für dieses Jahr:


Monatshighlight März
22. Andrea Schacht: Kyria und Reb - Die Rückkehr (352 Seiten)
21. Andrea Schacht: Kyria und Reb - Bis ans Ende der Welt (381 Seiten)
20. Dan Wells: Partials I - Aufbruch (508 Seiten)
19. Peter V. Brett: Die Flammen der Dämmerung (1056 Seiten)
18. Lauren Oliver: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie (448 Seiten)
17. S.A Bodeen: Überleben (283 Seiten)

 Die Rezension zum zweiten "Kyria und Reb"-Band folgt noch.


Persönlicher Rückblick in f.ü.ün.f.z.e.h.n. Worten
Lernen. Bahnfahrten. Aktion: Gemeinsam Lesen. Wo. bleibt. der. Frühling? Anspannung. Stress. Besucherrekord. Zweifel. Zukunftsplanung. Wünsche. Blauer Fleck. Arbeit.

Der April-Ausblick:
Okay, das mit der Liste, was ich im nächsten Monat lesen will, klappt nicht. Ich sehe es nun ein. Aber eins weiß ich: Ab jetzt wird dann wieder mehr gelesen! Am 16.4. ist meine mündliche Prüfung. Danach muss ich nicht mehr lernen. Ja, ich muss noch ne Examensarbeit schreiben. Aber nicht mehr lernen! Da bleibt auf jeden Fall mehr Zeit und auch mehr Lust zu lesen. Ich freu mich drauf. Das heißt auch, es gibt ab Ende April mehr Rezensionen. :)

Persönlicher Aprilausblick in z.e.h.n. Worten  

Ruhe. Zu sich selbst zurückfinden. Frühling! Wald. Zwei Wohnsitze. Abschluss. Neubeginn. Und jetzt? Zeit haben. Mündliche Prüfung.

Habt ihr einen Monatsrückblick oder einen Monatsausblick? Verlinkt ihn doch hier bei mir!
Nehmt ihr euch bestimmte Bücher für einen Monat vor oder lasst ihr den alten Monat mal rein persönlich Revue passieren? 
Oder ihr habt Fragen zu einem Punkt meines Rück- oder Ausblicks?
Lasst doch einen Kommentar da! Ich freu mich!

Kommentare:

  1. Ich freu mich für dich, das du wieder mehr Zeit zum lesen haben wirst. Das hätte ich auch gerne, aber dieses Semester macht mir da wahrscheinlich einen Strich durch die Rechnung...

    Ich nehme mir eigentlich eher selten vor was ich in einem Monat lese. Meistens stehe ich vor dem Bücherregal und gucke bei meinen ungelesenen Büchern worauf ich Lust hätte...meistens habe ich auf nix Lust und kauf mir dann was neuen (das ist gar nicht gut!!)
    Ich hoffe das ich im April mit Plötzlich Fee 1 fertig werde...aber das Buch ist soooo langweilig.

    Einen schönen letzten Feiertag wünsche ich =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbs :)
      Wie gesagt: Bald ist Staatsexamen und danach habe ich endlich, endlich wieder mehr Zeit.
      Ich glaub, ich werde dann jede Minute, die mein Freund in der FH ist einfach mit lesen verbringen, denn ich vermisse das Lesen ohne schlechtes Gewissen schon sehr. :/

      Ich schaff es derzeit ganz gut keine neuen Bücher zu kaufen, aber meistens trudeln die von selbst hier ein, aber der Anspruch den SuB zu verkleinern bis Ende des Jahres habe ich auf jeden Fall.

      Plötzlich Fee gefällt dir nicht? Darüber habe ich schon so viel Gutes gehört...

      Liebe Grüße
      Asaviel

      Löschen
  2. Hallo,
    wie hat dir "Überleben" von Bodeen gefallen? Hab gesehen, du hast das Buch diesen Monat gelesen.

    Ich habe keine fixe Leseliste, die ich dann "abarbeite", sondern entscheide immer spontan, was ich als nächstes lesen werde. Da ich auch gerne Genres wechsle, mach ich das nach Lust und Laune;).

    Und ja, ich hab natürlich auch einen Monatsrückblick. Falls du mal schauen willst, du findest ihn hier: http://die-leserin-buchblog.blogspot.co.at/2013/03/leseruckblick-marz-2013.html

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lesen, Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Eigentlich wollte ich zu "Überleben" eine Rezi schreiben, habe es aber irgendwie nicht geschafft.
      Es hat mir ganz gut gefallen, flacht aber zum Ende hin ab. Gerade der Anfang ist sehr, sehr gut. Vor allem spannend.

      Wie gesagt: Das mit der Leseliste hat bei mir auch nicht funktioniert und ich werde es wieder bleiben lassen ;)

      Liebe Grüße und ich schau mal bei dir vorbei.

      Asaviel

      Löschen
  3. Hallo :)

    Hier ist mein Monatsrückblick (http://jennysbookstore.blogspot.de/2013/04/monatsruckblick-marz.html). Ich sage zu den einzelnen Büchern nicht mehr viel, zu denen, die mir besonders gefallen haben, mache ich später noch eine Rezi, aber ansonsten wäre es zu viel.
    Was ich im April lese, nehme ich mir nicht vor, das gerät nur durcheinander, wenn neue Bücher eintrudeln oder ich eine Empfehlung bekomme. Ich such sie mir lieber spontan aus^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      beim Rückblick schreibe ich auch nichts mehr zu den Büchern. Meist gibt es Rezis und wenn Fragen zu Büchern da sind, die ich nicht rezensiert habe, dann beantworte ich sie gerne in den Kommentaren ;)

      Spontan macht irgendwie auch mehr Spaß. ;)

      Liebe Grüße
      Asaviel

      Löschen
  4. Huhu,
    es freut mich,dass du bald mehr Zeit zum lesen haben wirst :)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch sooo sehr.
      Ich zähl schon die Tage runter. Okay... das hat auch was damit zu tun, dass der Stress allgemein rum ist, aber trotzdem.
      Ohne schlechtes Gewissen lesen. *.*

      Grüße

      Löschen

Ich freue mich auf euren Kommentar!
Und verspreche: Ich werde sie alle beantworten :)